Schmitz-Werke GmbH + Co. KG

Emsdetten

Innovatoren aus Tradition

Der Zukunft verpflichtet, schon immer – Die Schmitz Werke gehen mit ihren Produkten und Marken gezielt in Nischenmärkte in denen sie durch besondere technische Lösungen einen Mehrwert für den Verwender und Anwender schaffen. 

“Wir wollen in dem, was wir tun, die Besten sein und dabei stets verantwortungsvoll mit Ressourcen und der Umwelt umgehen. Wir halten uns an Gesetze und arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden und Lieferanten daran Prozesse und Produkte zu verbessern.”

Die Schmitz-Werke verstehen sich als Innovator aus Tradition. Schon 1956 begann das Unternehmen als erstes in Europa, Vorhänge aus Polyester herzustellen, 1961 als erstes die klassischen Markisenstoffe aus spinndüsengefärbtem Acryl und 1980 ebenfalls als erstes schwer entflammbare Vorhänge aus Trevira CS. Seit 2000 hat der Textilhersteller bewiesen, dass hochwertige Markisenstoffe aus Polyester mit einer besonders Schmutz abweisenden Nano-Oberfläche ausgerüstet werden können. Ab 2013 werden ausschließlich Markisenstoffe aus Polyester produziert. Die hohe vertikale Integration erlaubt der Gruppe schnell und einfach über verschiedene Fachbereiche hinweg Ideen für neue Produkte und Ausrüstungen umzusetzen.

Die Spezialisierung führte dann auch zur Herstellung von neuartigen Outdoor-Geweben für die maximale Performance im Automotive-Bereich.

Nicht nur mit Geweben sondern auch mit kompletten Beschattungssystemen sind sie unter der Marke markilux auf dem Markt unterwegs.

In 2017 wurde dann eine neue Tochtergesellschaft gegründet um einmal ganz neu über die Interaktion von Kreation und den individuellen Bedürfnissen von Endkunden nachzudenken. Weg von Lagerhallen und Überproduktion, hin zu einer nachhaltigen Produktionskette mit einem klaren Ziel: zero waste.

Das Team der Unternehmenstochter IQON zeigen, dass es alternative, nachhaltige Wege gibt, hochwertige Wohntextilien zu produzieren. Mit ihrer On-Demand-Produktion haben sie den Grundstein dafür gelegt, auf dem nun weiter aufgebaut wird.

Besuchen Sie das stetig wachsende Sortiment auf textilwerk.com